• Sinnlosoph

Frage 181: Was macht guten Sex aus

Sex hatten wir schon lange nicht mehr als Thema. Zeit, das nachzuholen.

Hattest du wirklich befriedigenden Sex in den letzten drei Monaten? Was macht für dich guten Sex aus?

Den ersten Teil der Frage kann ich einfach beantworten: Nein. Ich hatte das letzte Mal glaube ich vor knapp vier Jahren Sex. Und ich vermisse es überhaupt nicht. Dem entsprechend kann ich den zweiten Teil der Frage nicht wirklich beantworten. Es ist mittlerweile so lange her, dass mich mein Erinnerungsvermögen etwas im Stich lässt. Ich versuche es trotzdem.

Soweit ich mich erinnern kann ist Sex eigentlich immer gut. Der Körper wird durch Hormone gesteuert, die dann wie bei einem Tsunami über einen hinweg schwappen. Es ist also ganz ähnlich wie bei gewissen Drogen. Ein Chemiecocktail, der dafür sorgt, dass es uns gut geht. Wie hier unterschiedliche Abstufungen gemacht werden können ist mir schleierhaft.

Ich weiß, dass meine Ansicht zu diesem Thema nicht gerade erleuchtend ist. Vielleicht hilft es aber jemanden zu wissen, dass ich auch ohne Geschlechtsverkehr glücklich sein kann.

Wie unterteilt ihr die Qualität von Sex? Was sind eure Maßstäbe? Lasst es mich wissen!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
© Sinnlosophie
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now