• Sinnlosoph

Frage 115: Sachbeschädigung für ein Hundeleben

Zum Glück ein Fall, den ich noch nie erleben musste. Allerdings wüsste ich ziemlich genau, was ich tun würde, sollte ich in einer solche Situation landen.

An einem sonnigen Nachmittag siehst du einen Hund, der in einem Auto eingesperrt ist und sichtbar unter der Hitze leidet. Was würdest du tun?

Die Antwort ist einfach: Fenster einschlagen. Sachbeschädigung ist nicht in Ordnung. Allerdings finde ich, ist ein Hundeleben, oder genauer gesagt jedes Leben, mehr wert als eine Scheibe. Für die Kosten würde wahrscheinlich meine Haftpflichtversicherung aufkommen, wenn nicht sogar der Halter selbst dafür haften muss.

Das gleiche gilt auch, wenn irgendein anderes Lebewesen im Auto gefangen ist und unter der Hitze leidet. Wenn mir nun Besitzer eines Luxuswagens damit kommen, dass sie mich verklagen würden, wenn ich ihrem Auto nur zu nahe käme, kann ich sie nicht ernst nehmen. Ein Lebewesen ist nicht so leicht ersetzbar wie ein Haufen Metall, Glas und Plastik. Egal wie exklusiv das Fahrzeug ist, es ist immer nur ein lebloses Objekt, welches repariert werden kann.

Diesmal gehe ich einfach davon aus, dass ihr alle gleich handeln würdet wie ich. Deswegen entfällt die standardfrage am Ende. Streichelt stattdessen lieber euer Haustier.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now