• Sinnlosoph

Frage 38: Geld oder Hygiene

Nach der letzten Frage geht es gleich weiter mit der Bezahlung für eine Aktion. Sogar der Betrag ist identisch. Hierbei geht es aber mehr um die eigene Komfortzone.


Würdest du für 30'000.- für zwei Monate auf alle Hygienetätigkeiten verzichten?



Zwei Monate auf sämtliche Hygiene zu verzichten alte ich für eine sehr schlechte Idee. Es gibt einen Grund, weshalb sich die meisten Lebewesen regelmäßig reinigen. Sei es, indem sie sich ablecken, wie zum Beispiel bei Katzen, oder im Schlamm suhlen wie Schweine. Wenn wir sämtliches Wasser auf unserer Haut meiden, würden da wahrscheinlich nach weniger als den beiden Monaten verschiedene Kulturen wachsen. Ich bin kein Biologe, aber da unsere Haut mit unterschiedlichen Bakterien übersäht ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass das auf die Dauer gesund ist. Von den Zähnen möchte ich gar nicht erst anfangen.


Ein weiterer Punkt ist der Geruch. Zwei Monate kann man sich nur schlecht Zuhause einsperren. irgendwann muss einmal nach draußen gegangen werden. Spätestens da hätte man dann sicher einen Sitzplatz in den öffentlichen.


Für mich als Mann kommt dann auch noch der Bartwuchs hinzu. Das klingt zunächst etwas weit hergeholt, aber mein Bart kann in zwei Monaten ein ordentliches Stück wachsen. Wenn dann die Haare des Schnauzers immer wieder mit dem Essen in Berührung kommt und du ihn nicht waschen darfst vergeht dir wohl recht schnell der Appetit.


Als letzter Punkt, der mir hierzu einfällt: das große Geschäft. Eine längere Sitzung kann man sicher abhalten. Was geschieht dann? Wenn auf sämtliche Hygiene verzichtet wird, müsste nach Geschäftsabschluss direkt aufgestanden werden. Solange die Sache noch handfest ist, geht es wahrscheinlich recht gut. Sobald aber die Magenverstimmung einsetzt und es eher tröpfelt anstatt flutscht wird es sehr, sehr eklig.


Ich würde das Angebot also dankend ablehnen. Da könnten sogar noch einige Nullen angehängt werden und ich würde es immer noch nicht machen. Dafür ist mir meine Nase, die Gesundheit und meine Würde zu wertvoll.


Wie steht ihr dazu? Würdet ihr es machen? Seht ihr vielleicht noch andere Gründe, weshalb es eine sehr schlechte Idee ist? Oder sogar Gründe, die dafürsprechen? Lasst es mich wissen!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now