• Sinnlosoph

Frage 175: Todesstrafe Ja oder Nein

In Europa nicht so ein Thema, in Amerika wäre das aber durchaus aktuell: Die Todesstrafe.

Würdest du bei einem zum Tode verurteilten Verbrecher den Schalter umlegen und sein Leben beenden, wenn er andernfalls freikäme?

Ich bin froh, gibt es solche Urteile in der Schweiz und großen Teilen Europas nicht. Grundsätzlich halte ich auch die Todesstrafe für nicht besonders effizient. Da würde ich sogar noch Sklavenarbeit vorziehen. So hätte die Gesellschaft wenigstens etwas davon und die Ressource Mensch würde nicht einfach verschwendet werden.

Wenn ich also für das Umlegen des Schalters zuständig wäre, würde ich mich weigern. Wenn er dadurch frei käme wäre mir das recht. Vielleicht würde das sogar dazu führen, dass er sein Leben überdenkt und in Zukunft besser handelt. Auf jeden fall wäre es das bessere Schicksal als einfach ein Leben zu beenden, weil ein Fehler begangen wurde.

Ich kann verstehen, wenn direkt betroffene einen Groll hegen und Rache wollen. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, weshalb es gleich im Tod enden soll. Der Tod ist schnell und endgültig. Die Schmerzen und Qualen, die die Tat nach sich zogen, sind es nicht. Wäre es also nicht besser die Person zu Sozialdienst zu verdammen? Ich hielt es für wesentlich nützlicher, wenn die Personen in Wäschereien von Krankenhäusern arbeiten müssten. Ein Knochenjob, der dennoch wichtig ist. So leisten sie einen Beitrag an die Gesellschaft, müssen mit ihrer Schuld leben und haben genug Zeit über ihre Fehler nachzudenken. Zudem wären sie immer noch sozial integriert, was die Möglichkeit zu Besserung offen lässt.

Ich halte nichts von der Todesstrafe. Ich glaube, das habe ich nun deutlich gemacht. Vor allem aber deshalb, weil ich den Sinn dahinter nicht sehe. Vielleicht könnt ihr mich erleuchten?

Was ist aus eurer Sicht der große Vorteil der Todesstrafe? Würdet ihr den Schalter umlegen? Oder habt ihr eine alternative Bestrafungsform, die besser passt? Lasst es mich wissen!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
© Sinnlosophie
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now