• Sinnlosoph

Frage 190: Worüber macht man keine Witze

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Das allein sollte die nachfolgende Frage bereits beantworten.


Gibt es etwas, das zu ernst ist, um Witze darüber zu machen?



Meiner Meinung nach sollte man sich über alles lustig machen dürfen. Gerade schwarzer Humor zielt darauf ab auf Missstände aufmerksam zu machen und eine allgemeine Problematik, die andernfalls totgeschwiegen wird, ans Licht zu holen. Ein guter Witz kann also auch eine bildende und aufklärende Wirkung haben.


Unterscheiden muss man da jedoch blanker Rassismus, Sexismus, Homophobie und derlei Hassrede. Oft wird der Begriff des schwarzen Humors auf einfach als Deckmantel für Hass verwendet. Dabei ist der Übergang zwischen Humor und Hassrede nicht immer klar erkennbar. So kann ein Witz Schwarze schnell als kriminell, dumm oder unterentwickelt darstellen. Verkleidet wird das aber mit einem vermeintlich witzigen Spruch, der das Ganze legitimieren soll.


Aus meiner Sicht ist zudem wichtig, dass, gerade bei Humor, eine Gleichberechtigung herrscht. Gerade Religion, vor allem die jeweils eigene, ist ein Thema, wobei viele behaupten, dass man sich darüber nicht lustig machen darf. Man soll aber in alle Richtungen feuern dürfen, muss dann aber auch akzeptieren können, dass die eigenen Ansichten ins Lächerliche gezogen werden. So soll man sowohl über Juden als auch Christen Witze machen dürfen. Auch der Islam und die Hindus sollen ihr Fett weg bekommen und die Buddhisten müssen ebenso hin halten.


Wo das immer wieder auf hohem Niveau betrieben wird, sind die verschiedenen Satireportale, die es im Internet gibt. Diese nehmen gerne die aktuelle Regierung ins Visier, feuern aber genauso in Richtung der Opposition. Schwierig wird es da nur, wenn es von einigen Menschen als Fakt aufgenommen wird und sie nicht erkennen, dass es sich da doch um Satire handelt.


Ich für meinen Teil finde, dass ein guter Witz unabhängig vom Thema funktionieren kann und damit seine Daseinsberechtigung hat. Wie man nun die Qualität eines Witzes definiert ist natürlich stark subjektiv. Solange aber eine gewisse Wahrheit angesprochen wird, soll es für mich ausreichen.


Wie steht ihr zu diesem Thema? Gibt es aus eurer Sicht Dinge, die grundlegend nicht lustig sind und deswegen für Witze Tabu sein sollten? Lasst es mich wissen!

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
© Sinnlosophie
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now